Freizeit

Reitunterricht

Voltigierunterricht

MuKi-VaKi-

Reiten

Geburtstagsfeier

Green Care

Auszeithof

Krafttankstelle

für Erwachsene

Kinderturnen

Ein Teil unserer Freizeitangebote wird von uns als Hof Schwechatbach UNION Pferdesportverein durchgeführt!

Diese sind mit dem Logo der Sportunion gekennzeichnet.

Die Jahresmitgliedschaft bietet verschiedene Vergünstigungen und Vorteile und die erweiterte Mitgliedschaft (zusätzlich auch beim Österreichischen Pferdesportverband) ermöglicht unter anderem die Teilnahme an Reitprüfungen.

Erkundigt euch bei uns zu den möglichen Varianten.

71961152_2376658245995617_88789849031783

Reiten ist viel mehr als eine tolle Outdoorbeschäftigung für Kinder und Jugendliche und dem Freizeitreiten kann bis ins hohe Alter nachgegangen werden.

Beim Reiten wird durch eine verbesserte Selbstwahrnehmung das Selbstbewusstsein gestärkt. Durch den intensiven Kontakt mit dem Pferd werden Geduld und Ruhe geschult. Die Konzentrationsfähigkeit und die Willenskraft werden verbessert und Ängste können abgebaut werden. 

Das Einlassen auf die Bewegung des Pferdes fördert das Gleichgewicht, dadurch wird die Feinmotorik trainiert was zu einer besseren Körperbeherrschung führt und vor allem die Rückenmuskulatur stärkt.

Idealerweise kann mit 10 Jahren mit dem Reiten begonnen werden.

Nach dem gemeinsamen Herrichten des Pferdes wird zunächst im Einzelunterricht in 30 Minuten-

Einheiten die Basis des Reitens erlernt. Danach kann im Gruppenunterricht, wo 2-3 ReiterInnen

zusammen eine 60 Minuten-Einheit haben, das Erlernte gefestigt werden. Fortgeschrittene

ReiterInnen können an Ausritten und Springstunden teilnehmen.

Erlebnis12.jpg

Zum kreativen Voltigierunterricht trifft sich unsere Kindergruppe einmal pro Woche.

Bewegungseinheiten, die Spaß machen und „ganz nebenbei“ die Motorik und die Wahrnehmung der Kinder fördern - das ist das Thema!

 

Auf dem Boden, auf unserem Tonnenpferd Flora und natürlich auf dem Pferderücken wird geturnt und geübt.

In sicherer Umgebung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 

Es wird Wert auf ein verantwortungsvolles Miteinander unter den Kindern und mit dem Pferd gelegt.

Dazu gehört auch die gemeinsame Versorgung des Pferdes im Rahmen der Volti-Einheit.

MuKi_edited.jpg

Beim MuKi-VaKi-Reiten (Mutter-Kind- / Vater-Kind-Reiten) stärkt die gemeinsame Begegnung mit dem Wesen Pferd nicht nur die Eltern-Kind-Beziehung, sondern bietet auch die Möglichkeit den Familienalltag hinter sich zu lassen, in der Natur zu entspannen, kleine Abenteuer zu bestehen und Kraft zu tanken.

Im Mittelpunkt sollen Spaß und Freude am gemeinsamen Erleben, Bewegen und Ausprobieren stehen.

Unsere Pferde unterscheidet nicht zwischen Groß und Klein, sondern leben und reagieren ganz im Hier-und-Jetzt, weshalb Erwachsene und Kinder im Umgang sowie in der Kommunikation mit dem Pferd gleichberechtigt sind. Eine sensible Wahrnehmung der gegenseitigen menschlichen wie tierischen Bedürfnisse steht im Vordergrund und ermöglicht so die spielerische Entdeckung persönlicher und gemeinsamer Ressourcen.

Eine erfahrene Reitpädagogin begleitet die großen und kleinen Teilnehmer durch die Zeit mit und auf

unseren speziell ausgebildeten Pferden. Es wird gemeinsam geputzt, gestriegelt, gestreichelt, ertastet,

erspürt, entdeckt, beobachtet und natürlich auch ausprobiert.

Geeignert ist dieses Angebot für Kinder ab 2 Jahren mit Mama oder Papa!

Torte.jpg

Am Hof Schwechatbach bieten wir die Feier von Kindergeburtstagsfesten an.

Gemeinsam mit den Freunden des Geburtstagskindes und den Hoftieren können unter der Leitung eines unserer Teammitglieder, lustige Stunden verbracht werden.

Dabei werden der Hof, die Tiere und die Natur in der näheren Umgebung miteinander erkundet und es kann einiges Interessantes erfahren werden! Spiel und Spaß stehen natürlich im Vordergrund! So wird jede einzelne Tierart besucht und Fragen werden beantwortet. So z.B.: "Warum baden Schweine im Schlamm und machen sich damit absichtlich schmutzig?" und "Woher kommen eigentlich die Ziegen?" Diese und viele weitere Themen zu all unseren tierischen Freunden werden behandelt und spielerisch erarbeitet.

Damit alle Kinder auch genug Kraft dazu haben, laden wir ein, eine kleine Jause und vielleicht sogar

einen Geburtstagskuchen mitzubringen und gemeinsam bei uns zu verzehren.

Je nach Gruppe und Alter werden die Partys individuell gestaltet. Materialien für Spiele & Co stehen selbstverständlich zur Verfügung.

DSC_0322.JPG

Als Greencare Auszeithof bietet der Hof Schwechatbach Wochenenden für Geschwisterkinder von chronisch kranken Kindern an.

Geleitet von einer Psychologin und einer Dipl. Sozialpädagogin verbringen bis zu fünf Kinder eine unbeschwerte Auszeit am Hof, während welcher nur sie im Mittelpunkt stehen. Von Tiertrekking, Heilpädagogischem Voltigieren, TGI, über Rollenspiele und Kochen bis zu Gesprächstherapien reicht das Progrmm. Auch die gemeinsame Bewegung in der Natur ist ein wichtiger Aspekt.

 

Am Ende des Wochenendes kehren die Kinder gestärkt wieder zu ihren Familien zurück.

Diese Wochenenden werden zwei Mal im Jahr angeboten und die Kosten werden teilweise von Sponsoren übernommen, welche von uns organisiert werden.

Mari%20und%20Djiego_edited.png

Krafttankstelle mit Dr. Georg Fraberger (Klinischer und Gesundheitspsychologe und Buchautor)

Häufig ist unser Alltag straff gefüllt mit Terminen, familiären und beruflichen Verpflichtungen. Viel zu oft laufen wir unserer freien Zeit hinterher, fühlen uns gestresst und unserer Energie beraubt, weil wir uns in Gedanken um das Morgen sorgen oder über das Gestern nachdenken, und dabei leicht auf das achtsame (Er-)Leben des Hier-und-Jetzt vergessen. Wir möchten lernen unseren energieraubenden Gedanken auf den Grund gehen, diese loszulassen und trotzdem unsere Pflicht zu erfüllen.

Selbsterfahrungstag für alle Interessierten, Eltern von Therapiekindern und Betreuungspersonen von Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Ganz nach dem Motto „Mut zur Entschleunigung“ sind die Großen eingeladen, einen Tag lang aus dem stressigen Alltag auszubrechen und bei uns am Hof in die Erfahrungswelt Tier und Natur einzusteigen.

Gemeinsam mit unseren Tieren begeben wir uns auf eine eigene Entdeckungsreise.

Die Präsenz, Impulse und Aktionen der Tiere fordern auf, sich ganz auf die Gegenwart einzulassen, sich auszuprobieren und in einen gemeinsamen Bewegungsdialog zu treten.

Es sind keine Pferdekenntnisse oder Vorerfahrungen mit anderen Tieren erforderlich. Der Kontakt findet vom Boden und je nach Situation und Wunsch auch vom Pferderücken aus statt.

turnen.jpg

Eltern-Kind-Turnen richtet sich an Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren, die mit Unterstützung eines Elternteils ihre ersten Erfahrungen im Bereich Spiel und Sport machen dürfen.

Das Hauptaugenmerkt der Einheiten liegt darin die Koordination, das Gleichgewicht sowie die Sensomotorik mittels unterschiedlichen, spielerischen Turnstationen zu fordern und zu fördern.

 

Kleinkinderturnen bringt Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren viele verschiedene Sportarten näher.

Jede Einheit widmet sich einem anderen Thema und soll durch spielerische Gestaltung die Fantasie

der Kinder anregen. Zusätzlich zur Schulung der individuellen motorischen Fähigkeiten, liegt in dieser

Gruppe auch ein großes Augenmerk auf dem empathischen Miteinander der Kinder.

Kontakt

Hof Schwechatbach Therapieverein

Schwechatbach 11

2534 Alland

+436603500613

office@hof-schwechatbach.at

Abonnieren Sie unseren Newsletter

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now