Die Mitarbeiter

Mari1.jpg

Marianne Edelbacher

Ich bin hier am Hof aufgewachsen und Tiere begleiten mich schon mein ganzes Leben.

Nachdem ich neun Jahre im AKH Wien als Diplomierte Kinderkrankenschwester auf diversen Stationen arbeitete, wuchs in mir der Wunsch verschiedene Tiere auf den Hof zu holen, um mit ihnen und Kindern hier zu arbeiten und seit 2011 ist mein Traum Wirklichkeit.

Mir ist eine artgerechte Tierhaltung sehr wichtig, damit sich die Tiere wohl fühlen.

Der achtsame Umgang mit Mensch und Tier steht immer im Vordergrund meiner Arbeit. Alle Sinne werden am Bauernhof ganzheitlich gefördert und gefordert. Das Mit-fühlen, das Be-greifen und das Mit-erleben sind unter anderem wichtige Ziele für mich. Das für viele Kinder unbekannte Leben auf einem Bauerhof soll nach einem Besuch bei uns zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Ausbildungen:

  • Diplomierte Kinderkrankenschwester

  • Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester

  • Ausbildung für basales und mittleres Pflegemanagement

  • Universitärer interdisziplinärer Palliativlehrgang für Pädiatrie

  • Voltigierübungsleiterin (FENA)

  • Integrative Voltigier- und Reitpädagogik®

  • Zertifikatslehrgang für tiergestützte Intervention (ÖKL)

  • Sensorische Integration (Ute Junge)

  • Zertifikatslehrgang Schule am Bauernhof (LFI)

  • Zertifikatslehrgang Gesundheit fördern am Hof (LFI)

IMG-20220714-WA0004.jpg

Michaela Hochsteger

Aufgewachsen in einem kleinen Ort in der Steiermark in einer sehr tierfreundlichen Familie war und ist der Kontakt mit Tieren wunderbar und unverzichtbar für mich. Als Ausgleich zu meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer österreichischen Fluglinie zieht es mich täglich in die Natur und zu den Pferden.

 

Mein Anliegen ist es, mich mit Verständnis und Einfühlungsvermögen auf die individuellen Bedürfnisse von Mensch und Tier einzulassen und das Leben im Hier und Jetzt zu spüren. Mein Ziel in der gemeinsamen Zeit mit den Kindern und Pferden ist es, den Kindern genau diese Empathie und das wertfreie Schätzen aller Lebewesen in ihr alltägliches Leben mitzugeben.

Ausbildungen:

  • Voltigierübungsleiterin (FENA)

  • Integrative Voltigier- und Reitpädagogik®

  • Tiermassage und Bewegungsübungen für Pferd und Hund

  • Lymphdrainage für Pferd und Hund

  • Western Riding Certificate

Betti.jpg

Bettina Reschreiter

Tiere haben in meinem Leben einen besonders hohen Stellenwert, denn mit ihnen bin ich groß geworden.

Sehr früh wurde mir klar, dass ich mit Menschen insbesondere mit Kindern arbeiten möchte. Bald darauf stand fest, dass ich meine Liebe zu den Tieren und die Arbeit mit den Kindern verbinden möchte. Dies gelingt mir nun bei meiner Tätigkeit am Hof Schwechatbach. Wenn ich sehe welche Freude Tiere bei Kindern und Erwachsenen auslösen, weiß ich, welchen besonderen Wert meine Bemühungen haben.

 

Ausbildungen: 

  • Kindergartenpädagogin (BAKIP Pressbaum)

  • Fachkraft für tiergestützte Fördermaßnahmen

Elfi1.jpg

Elfriede Megner

Schon als Kind liebte ich alle Tiere! Mein Herz schlug aber für die Pferde, mit denen ich jede freie Minute genoss. Ich lebte den Satz “Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“. Ich war zwar in Wien aufgewachsen, verbrachte aber alle Ferien und Wochenenden auf dem Land.

Damals wurde in dem Reitstall, in welchem ich voller Stolz mein erstes Pflegepferd betreute, Pionierarbeit mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Pferden geleistet. Ich konnte beobachten, wie positiv sich diese Förderung mit dem Pferd auswirkte. Den Traum so zu arbeiten verwirklichte ich in Form verschiedener Ausbildungen.

Bei meiner Arbeit ist mir ein wertschätzender und achtsamer Umgang mit Mensch und Tier wichtig, um Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrer Gesamtpersönlichkeit  und in den wesentlichen Bereichen des Körperbewusstseins, des Sozialverhaltens und der Emotionalität zu fördern. Dabei spielt der nicht wertende Partner Pferd eine ganz wichtige Rolle, um den Beziehungsaufbau zu unterstützen. Spaß und Freude stehen ebenso im Vordergrund.

 

Ausbildungen: 

  • Diplomstudium für Lehramt an Sonderschulen mit den Sparten Allgemeine Sonderschule und Sonderschule für schwerstbehinderte Kinder mit Studienschwerpunkten Freizeitpädagogik und integrative Pädagogik

  • Sprachheilpädagogik

  • Akademielehrgang Grundkurs Gebärdensprache

  • Diplomierte Legasthenietherapeutin des ÖBVL

  • Lehrgang Bewegtes Lernen - Gesundheitsförderung

  • Voltigierwart (FENA)

  • Diplom Heilpädagogisches Voltigieren (OKTR)

  • Diplom Heilpädagogisches Reiten im Schritt (OKTR)

  • Wanderreitführer (FENA)

70866108_2463945627184417_89686392531058

Michael Hemrich

Am Hof gibt es immer was zu tun für mich. Sei es eine Reparatur, ein Zaun, der nicht so will wie er soll oder eine gute Idee, die in die Tat umgesetzt werden soll. Mit persönlichem Einsatz, handwerklichem Geschick und einer guten Portion Humor geht fast alles!

Mein Liebling am Hof ist unser Hund Bruno, mit dem ich gerne Agility mache. Und sobald ich einen passenden Westernsattel für Samba habe und "mal Zeit ist", schwinge ich mich auf den schönen Braunen und wir entspannen bei Ausritten im Wienerwald.

Ausbildungen:

  • Übungsleiter Fitness und Gesundheitssport

  • Vertretung der Vereinsleitung

Edith.jpeg

Edith Engl

Dankbar bin ich, dass ich mit meiner Liebe zu meinem Beruf, zum Leben und zu Mensch und Tier hier am Hof arbeiten darf.

 

Ich genieße es, meine bisherigen beruflichen Erfahrungen und mein Wissen zu teilen und auch ständig weiter wachsen zu lassen.

​Meine „ großen und kleinen“ PatientInnen sind meine Lehrmeister.

 

Das Eingebettet-Sein in ein professionelles, menschliches und tierisches Team ermöglicht Profit auf allen Ebenen.

 

Ausbildungen :

 

  • Physiotherapeutin

  • Hippotherapeutin

Olga.PNG

Olga Kocsi

Nachdem ich schon im Volksschulalter mit meinen ersten Reitstunden begonnen habe und sich diese Verbundenheit zum Pferd mit zunehmendem Alter noch verstärkt hat, war für mich klar, dass ich mein Hobby mit meinem Beruf verbinden möchte.

1993 habe ich meine Berufsausbildung zur Physiotherapeutin abgeschlossen und anschließend mit der Hippotherapieausbildung in Graz begonnen. Seitdem bin ich, mit Unterbrechung durch meine Karenzzeit, in verschiedenen Reitställen tätig.

 

Sehr glücklich bin ich, dass ich seit 2019 zum Team am Hof Schwechatbach gehören darf, weil hier die Menschlichkeit, das Miteinander von Natur, Tier und Mensch und auch die Professionalität groß geschrieben werden!

Ausbildungen:

20211116_100603.jpg

Emily Haffner

Ich bin auf einem Familienbetrieb mit Pferden aufgewachsen und daher von klein auf in Kontakt mit Tieren, welche in meinem Leben eine große Rolle spielen.

 

Meine Entscheidung Sozialpädagogik zu studieren habe ich nie bereut.

 

Mein Wunsch war es immer mit Menschen und Tieren zusammenzuarbeiten und hier am Hof Schwechatbach ist das möglich. Es ist so schön zu sehen wie Tiere, Menschen - egal mit welchen Beeinträchtigungen - wertfrei gegenüberstehen. Die Pferde lehren und geben uns so viel Positives und es ist mir ein Anliegen, dass dies jeder erleben kann. 

Ausbildungen:

  • Reitpädagogik nach TRIK

  • Studium der Sozialpädagogik

Julia Ries

So lange ich denken kann, bin ich von Pferden und Ponys begeistert.

Tiere spielen in meinem Leben immer schon eine große Rolle und so war es für mich naheliegend,

meine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Mir ist besonders wichtig, Kindern und Erwachsenen die richtige Umgangsweise mit Tieren und besonders mit Pferden zu vermitteln. Nur so ist ein harmonisches Zusammenarbeiten mit unseren tierischen Partnern möglich.

Ausbildungen:

  • Facharbeiterin Pferdewirtschaft (LFS Tullnerbach)

  • Übungsleiterin Reiten (FENA)

  • Voltigierübungsleiterin (FENA)

  • Übungsleiterin Damensattelreiten (FENA)

  • Wanderreitführerin (FENA)

IMG-20220714-WA0034_edited.jpg

Renate Berger

Von Kindesbeinen an habe ich immer gerne Zeit mit Tieren verbracht, mich mit unseren Haustieren beschäftigt, die Tiere von Freunden beaufsichtigt wenn diese im Urlaub waren, Reitunterricht genommen und Mitreitpferde betreut.

Meine Hauptaufgabe hier am Hof ist es, mich um das Wohl der Tiere zu kümmern. Füttern und pflegen gehört genauso dazu wie Ställe und Außenbereiche sauber zu halten. 

Wenn Ferienwochen stattfinden, helfe ich immer gerne bei der Kinderbetreuung mit und freue mich, meine Ideen und Erfahrungen einfließen lassen zu können.

Ausbildungen:

  • Sozialpädagogin

  • Übungsleiterin Sport und Bewegungsförderung in heterogenen Sportgruppen